Dein Weg zur mentalen Stärke


 

Hast du nicht auch manchmal das Gefühl, dass dich das Leben kräftig durchschüttelt?
Manchmal können unsere eigene Identität und unsere bisherigen (Lebens-) Konzepte ins Wanken geraten, oder sich ganz auflösen. Das Alte trägt nicht mehr und das Neue findet noch nicht richtig seinen Weg. Phasen der Veränderung erleben wir in unseren Leben immer wieder.

Wir stellen dir unter der Rubrik »Mentale Stärke« immer mal wieder kleine Hilfestellungen vor.

Klick dich einfach mal durch, oder melde dich einfach  hier an.
   

Vielleicht geht es Dir wie uns: Im Grunde bis Du bis jetzt, doch ganz gut durch die Corona-Ereignisse gekommen, hast dennoch das Gefühl, dass für Dein Wohlbefinden noch Luft nach oben ist. Oder hat Dich der „Neue normale Alltag“ aus Home Office und Social Distancing komplett auf dem falschen Fuß erwischt und Du hoffst auf Impulse, um gelöster und widerstandsfähiger durch den Alltag zu gehen?

Vielleicht magst Du mit uns in das Thema Resilienz – die Fähigkeit des Menschen, nach Schicksalsschlägen wieder aufzustehen und in einen seelischen Normalzustand zurückzukehren – einsteigen.

Resilienz oder seelische Widerstandsfähigkeit scheint einigen Menschen schon in die Wiege gelegt worden zu sein. So kennen wir alle Frohnaturen (Optimisten) und Miesepeter (Pessimisten). Trotz unterschiedlicher „Startbedingungen“ tendieren die meisten jedoch zur Mitte.

Es liegt aber nicht nur an unseren Genen. Schon in der Kindheit können die Weichen für eine innere Stärke gelegt werden. Aber auch im Erwachsenenalter können wir bestimmte Techniken und Haltungen erlernen, um resilienter zu werden. Denn wir alle wollen „nicht so leicht umgehauen werden“, oder „leichter hochkommen, wenn es uns einmal umgehauen hat.“

Aber es gibt nicht den Punkt oder die 3 Schritte für das Erlangen von innerer Stärke, nein, es variiert von Menschen zu Menschen.

So wollen wir dir auch mit unseren Impulsen nicht das allumfassende Heilmittel anbieten, sondern wir wollen vielmehr Deinen persönlichen Resilienz-Werkzeugkasten mit verschiedenen Techniken und Übungen füllen. Du kannst dann entscheiden, was für Dich funktioniert. Resilienz verlangt Eigeninitiative, Coaching-Impulse können aber hilfreiche Anstöße geben.

Das Programm startet mit einer Bestandsaufnahme – und mit einer wichtigen Fehlannahme, die Veränderungen regelmäßig im Weg steht. Du kannst die sieben Faktoren der Resilienz kennenlernen und mit Übungen herausfinden, ob diese Deine persönliche Krisenfestigkeit erhöhen können.

Lust darauf mitzumachen?
Melde Dich an, oder schreibe uns unter info@warumwerkstatt.de


Die sieben Faktoren der Resilienz:

  1. Emotionssteuerung
  2. Impulskontrolle
  3. Optimismus
  4. Selbstwirksamkeit
  5. Empathie
  6. Kausalanalyse
  7. Zielorientierung

Selbstwirksamkeit – Spiel mit uns den Change-Würfel

Das Gefühl der Kontrolle über
das eigene Leben ist die
wichtigste Voraussetzung für
körperliche und seelische
Balance.
­- R.K. Sprenger –

Kannst Du Dich noch an unseren Newsletter im Mai erinnern? Weißt Du noch, was wir geschrieben haben? Nein? Dann hier noch einmal der Anfang:

„Auf einmal ist alles anders. Ein für uns nicht sichtbares „Etwas“, hält uns plötzlich in Schach und dirigierte in jeglicher Hinsicht unseren Alltag. Verbote und Einschränkungen folgten…“

Alles war geplant, fix und fertig. Das Thema stand. Wir waren bis vor einer Woche vorbereitet, Euch einen wunderbaren Geistesblitz-Abend anzubieten. Nun müssen auch wir uns leider den Regeln der Quarantäne beugen.
Aber wir wären nicht die, die wir sind, wenn es uns nicht gelingen würde, das Beste aus der Situation zu holen und uns eben NICHT aus dem Gleichgewicht bringen zu lassen. Wir wollen durch die neuen Herausforderungen weder blockiert, vernebelt noch handlungsunfähig sein.

Nein. 

Entschlüssele deine „Gleichgewichtsfresser“ um die Aspekte Deiner Selbstwirksamkeit wieder ausbalancieren.

Dafür haben wir für dich unseren Change-Würfel entwickelt, den du dir bei uns anfordern kannst. Damit wirst du spielerisch dein Potential wiedererkennen und ausschöpfen können.

Macht einfach mit ….Wenn Du ihn haben möchtest, melde Dich  oben an, oder schreibe uns unter info@warumwerkstatt.de


Wenn Du magst kannst Du uns gerne auch schreiben.
Wenn Du Tipps & Tricks oder auch Fragen hast für bzw. an uns hast,
oder auch etwas, was Du mit uns Teilen möchtest, schreibe uns.
Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.